Die Korrektur von Öffnungsfehler (Cs) und Farbfehler (Cc) kann prinzipiell nicht durch rotationssymmetrische Elektronenlinsen erfolgen (Scherzer, Z. Phys. 101 (1936) 593 ). Für die Korrektur müssen Multipolelemente eingesetzt werden.


Prinzipielle Fragen zu den Grundlagen der Elektronenmikroskopie werden hier beantwortet:

nach oben
Impressum